In den letzten Wochen und Monaten hat das Thema Pflegeeinrichtung in Feucht viel berechtigte Aufmerksamkeit erzielt. Nachdem nun ein geeigneter Standort in der Zeidlersiedlung gefunden worden ist, mächte die CSU Feucht das Thema nun auch von einem anderen, genauso wichtigen Standpunkt aus angehen. Die Pflege in der Zukunft – was erwartet uns, was kann geleistet werden, was kännen wir leisten?

Viele Fragen, die auf uns mit Sicherheit in den nächsten Jahren zukommen und die nicht minder wichtig sein werden, nicht nur für die Bürgerinnen und Bürger in Feucht.

Ortsvorsitzender Alexander Hommel freut sich, dass niemand Geringeres zu diesem Thema als kompetenter Gast nach Feucht kommt als der Patienten- und Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, unser Landtagsabgeordneter Hermann Imhof.

Herr Imhof wird nicht nur aufgrund seiner langjährigen Erfahrung über die Pflege “Jetzt und in der Zukunft” berichten, er wird selbstverständlich auch im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung stehen.

Die CSU Feucht lädt hierzu alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. Kommen Sie und nutzen sie die Mäglichkeit zur Information aus erster Hand und zum Dialog mit MdL Hermann Imhof. Auch Vertreter von sozialen und karitativen Vereinigungen sowie von Pflegeeinrichtungen sind herzlich willkommen.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 20. Juni um 19.30 Uhr im Hotel/Restaurant “more” , Waldstraße 12 in Feucht statt. Wir freuen uns auf viele interessierte Zuhärer/innen und Fragesteller/innen.

Herbert Bauer

Eine Gesellschaft der Zukunft braucht eine Pflege mit Zukunft