Das Ferienprogramm des Marktes Feucht ist seit langem ein verlässliche Konstante für die Eltern und die Kinder, um die Ferien lehr- und abwechslungsreich zu gestalten.

Auch die Feuchter CSU ist immer bemüht, interessante Ausflüge anzubieten. In den letzten Jahren ist dabei der Besuch in den Nürnberger Felsengängen stets gut angenommen worden. Mit “Kinder”-gerechten Führungen wird für Spannung, Spaß und Abenteuer gesorgt.

Für nur 1,- : pro Kind fahren wir nach am 08.09.2016 um 13.30 am Feuchter Bahnhof mit der S-Bahn nach Nürnberg und laufen von dort zu den Felsengängen im Burgberg. Dort erleben wir “unterirdisch” das Kriminalabenteuer: “Der Fall Katharina”.

Der Ausflug ist auf 15 Kinder begrenzt und kann nur im Feuchter Veranstaltungsbüro gebucht werden. Direkte Fragen zum Ausflug an den 2. Ortsvorsitzenden der CSU, Herrn Axel-Wolfgang Schmidt, Telefon 09128 4145. Taschenlampen falls vorhanden sind von Vorteil und festes Schuhwerk ist zwingend nätig. Um 17.30 Uhr werden wir wieder zurück in Feucht am Bahnhof sein.

Im nächsten Jahr werden zu den Felsengängen auch einen Besuch zum Thema “Lehrbienenpfad” in Feucht anbieten. Eine sehr lehrreicher und auch sehr spannender Nachmittag mitten in Feucht und bestimmt bald ebenso ein Highlight im Ferienprogramm des Marktes Feucht wie der Besuch der Felsengänge.

Alexander Hommel

http://www.sunwinecritic.com/uncategorized/what-is-the-generic-for-hyzaar/ Cialis online united states Where to buy detrol

Ferienprogramm Markt Feucht: Mit der CSU die Felsengänge Nürnbergs besuchen